MarMar Copenhagen wurde 2008 gegründet und ist eine dänische Premium-Kindermodemarke für Jungen und Mädchen – vom Neugeborenen bis zum sechzehnten Lebensjahr. MarMar Copenhagen zeichnet sich durch raffinierten, klassischen Luxus, coole, skurrile Details, bestmögliche Qualitäten und ein starkes Gespür für Funktionalität aus.

MarMar Copenhagen wurde von Marlene Holmboe, Ehefrau und Mutter eines Sohnes und Zwillingsmädchen und seit kurzem auch Hundemama, gegründet und entworfen.

Marlene sagt: „Ich wollte etwas schaffen, das Sinn macht und langlebig ist, sowohl im Design, als auch in der Produktion und beim Tragen. Die hohen Standards, die damit verbunden sind, in jedem Glied der Kette anerkennen. Produziert hauptsächlich in Europa, ohne Schadstoffe oder Behandlungen und mit zertifizierten Stoffen - 70 % unserer aktuellen Produktion sind OEKO-TEX STANDARD 100® zertifiziert und arbeiten kontinuierlich daran, diese Zahl zu steigern. Unsere Produktion wird sorgfältig geplant und umweltschonend transportiert. (Mai 2020.) Es ist immer das große Ganze bei MarMar mit Mutter Natur und den Kindern des Planeten im Auge - und im Herzen."

MarMar Copenhagen produziert zwei Hauptkollektionen pro Jahr, Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter. Unterstützt durch vier kleinere Kollektionen für den Vorfrühling und Hochsommer sowie eine Festtagskollektion und eine einzigartige Oberbekleidungskollektion. MarMar Copenhagen bietet auch eine kleine Kollektion für Damen an, in der gleichen hohen Qualität und klassischen Ästhetik, für die MarMar Copenhagen bekannt und beliebt ist.